Formschultermaschinen

3seitige Verschweißung

Anwendungsbeispiele

Mit dem Formschulterprinzip, einer Seitenschweißung und 2 Querschweißbewegungen wird eine 3seitige Verschweißung erzeugt.

Euroloch

Anwendungsbeispiel

Durch ein spezielles Schweißwerkzeug im Querschweißbereich entsteht ein Euroloch zur besseren Präsentation der Packung am Point of Sale.

Tragegriffpackung

Anwendungsbeispiel

Zum leichteren und werbewirksamen Transport der verpackten Ware entsteht ein Tragegriff durch ein besonderes Schweißwerkzeug an der Verpackung.

Druckbild

Anwendungsbeispiel

Durch ein spezielles Sensoriksystem wird ein- oder beidseitig bedruckte Folie verarbeitet.

Etikettierte Verpackung

Anwendungsbeispiel

In der Verpackungsmaschine integrierte Etikettierer applizieren das Etikett direkt auf die Folie, extern angebundene  Etikettierer auf das verpackte Produkt.

Aufreißfaden

Anwendungsbeispiel

Zur leichteren Öffnung der Verpackung wird ein Aufreißfaden mit der Folie verschweißt.

Aufreißperforation

Anwendungsbeispiel

Zur leichteren Öffnung der Verpackung entstehen ein- oder beidseitige Perforationen an der Packung.

Grüner Punkt

 

Ein auf der Folie vorgedruckter grüner Punkt zeigt an, dass die Verpackung einfach recycled werden kann.

Verpackung mit Beilagezettel

Anwendungsbeispiel

Mit einem  Anlegesystem werden dem Produkt vor der Verpackung weitere Informationen beigelegt.

Markierte Verpackung

Mit bspw. Inkjet- oder Thermodrucksystemen, wird die Folie während des Verpackungsprozesses mit Verbraucherinformationen, Herstelldatum oder speziellen Codes bedruckt.

Überlappung oben

Für eine enge Verpackung ohne Schrumpfung wird eine Überlappung der Folie an der Packgutoberseite erzeugt.

Überlappung unten

Für eine enge Verpackung ohne Schrumpfung wird eine Überlappung der Folie an der Packgutunterseite erzeugt.

Setpackung

Anwendungsbeispiel

Mit einer Setpackung werden  zwei zueinander gehörende Teile, die aufgrund ihrer Eigenschaften getrennt voneinander verpackt werden sollen, zusammen verpackt.